Passwort geschütztes Video -- video Bereich und encryption Bereich und drm Bereich und password-protection Bereich android verbunden Problem

Password protected video



2
vote

Problem

Deutsch

Ich möchte mein Unterrichtsvideo mit einem Passwort schützen. Es gibt einen Anwendungsfall.

Wenn ein Benutzer eine verschlüsselte Datei abspielen möchte ( Update: Datei, die sich auf dem Android-Gerät des Benutzers an Android-Gerät befindet ), öffnet die verschlüsselte Datei ein Dialogfeld, um den Benutzer anzufordern, ein Wiedergabeskennwort einzugeben. Dieses Dialogfeld zeigt die Maschinen-ID des Android-Geräts des Benutzers an. Der Benutzer kann seine eigene Maschinen-ID an Sie senden, und Sie können ein Wiedergabeskennwort basierend auf der Maschinen-ID des Benutzers erstellen. Danach kann der Benutzer dieses Wiedergabeskennwort verwenden, um Ihre Datei auf seinem Gerät abzuspielen. Da das Wiedergabeskennwort basierend auf der Maschinen-ID des Benutzers erstellt wird, kann der Benutzer das Wiedergabeskennwort nicht mit anderen Benutzern teilen. Da das Wiedergabeskennwort an das Gerät des Benutzers übereinstimmt, kann der Benutzer Ihre Dateien nicht erneut verteilen.

Gibt es eine Software, die mir hilft, diesen Zweck zu erhalten?


Ich scheine das Streaming-Video von der Website gut genug sicher, aber viele der Mitglieder wünschen sich hier Videodateien auf ihren Geräten, da sie nicht mit Wi-Fi umgehen müssen, um das Video zu spielen, während sie das Video abspielen müssen die Klasse durchführen ( UPDATE: Ich bin nicht gut in Englisch. Ich meinte, die Datei muss sich auf dem Android-Gerät des Benutzers befinden. Kein Streaming )


Es besteht kein Zweifel, dass jemand das Video einfach vom Bildschirm erschießen kann, aber ich möchte die Proliferation meines Videos verlangsamen.

Englische Sprache

I want to protect my instructional video with a password. There is a use case.

When a user wants to play an encrypted file (update: file located on user's android device), the encrypted file will pop up a dialog box to request the user to enter a Playback Password. This dialog box will display the machine ID of the user's android device. The user can send his/her own machine ID to you, and you can create a Playback Password based on the user's machine ID. After that the user can use this Playback Password to play your file on his/her device. Since the Playback Password is created based on the user's machine ID, the user will not be able to share the Playback Password with other users. Since the Playback Password is bond to the user's device, the user will not be able to re-distribute your files.

Is there some software that helps me to obtain this purpose?


I seem to have secured the streaming video from the web site well enough, but a lot of the members want video files on their devices because they don't want to have to deal with wi-fi to play the video while they conduct the class. (update: I'm not good in English. I meant file need to be located on user's android device. No streaming)


There is no doubt someone can just shoot the video from the screen, but I want to slow down the proliferation of my video.

           
         
         

Antwortliste

2
 
vote

Was ist mit einer App wie Android Video Protector ? Es wird als genau das beworben, wonach Sie suchen:

So schützen Sie Videodateien auf Android-Plattform?

Android-Video-Protector-Lösung enthält zwei Software, es gibt Android-Videoschutz- und PPVM-Videoplayer. Android-Video-Protector ist eine Video-Verschlüsselungssoftware, die auf dem Microsoft Windows-Betriebssystem ausgeführt wird. Es verwendet ein Kennwort, um das Video zu verschlüsseln, das Sie zum Schutz schützen, und unterstützt 4 Typen-Verschlüsselungsmodi:

    .
  1. Gerätebindung, ein Gerät, ein Passwort
  2. Nicht-Gerätebindung, alle Geräte, eine Geräte-ID, ein Passwort
  3. Nicht-Gerätebindung, alles Gerät, ein Passwort
  4. Video nur verschlüsseln

Wie Wiedergabe des Verschlüsselungsvideos auf Android-Plattform?

Da das Video verschlüsselt ist, kann der allgemeine Videoplayer dieses Video nicht wiedergeben, PPVM-Videoplayer ist der Player, auf dem der Spieler ausgeführt wird Android-Plattform und unterstützt die Wiedergabe des Verschlüsselungsvideos. es Überprüfen Sie zunächst das Wiedergabeskennwort, das verwendet werden kann Android-Video-Protektor, nachdem Sie die Kennwortauthentifizierung abgeschlossen haben, Es wird das Verschlüsselungsvideo wiedergeben.

Ich habe keine Ahnung, ob diese Programme seriös sind oder wenn sie funktionieren. Die Android-App ist ein direkter Download von ihrer Website (nicht der Google Play Store) - gehen Sie mit Vorsicht auf Ihr eigenes Risiko vor.

 

What about an app like Android Video Protector? It is advertised as being exactly what you're looking for:

How to protect video files on Android Platform?

Android Video Protector Solution contains two software, there are Android Video Protector and PPVM Video Player. Android Video Protector is a video encryption software running on Microsoft Windows Operating System, it uses a password to encrypt the video you hope to protect, and supports 4 types encryption modes:

  1. Device Binding, One Device, One Password
  2. Non Device Binding, All Device, One Device ID, One Password
  3. Non Device Binding, All Device, One Password
  4. Encrypt video only

How to playback the encryption video on Android Platform?

Because the video is encrypted, the general video player can't playback this video, PPVM Video Player is the player running on Android Platform and supports playback the encryption video. it firstly check the playback password, which can be generate using Android Video Protector, after complete the password authentication, it will playback the encryption video.

I have no idea if these programs are reputable or if they work. The Android app is a direct download from their website (not the Google Play store) - proceed with caution at your own risk.

 
 
1
 
vote

Verschlüsseln eines Videos, das klingt faszinierend. Ich möchte einen Ansatz teilen, den ich glaube, hier verwendet werden kann:

    .
  1. Holen Sie sich das Byte-Array des Videos in Ihrem Testprojekt.
  2. Kopieren Sie dieses (Byte-Array) in Ihr Zielprojekt als Variable
  3. Jetzt hat Ihr Zielprojekt das Video in Form eines Byte-Arrays.
  4. Um das Kennwort hinzuzufügen, konvertieren Sie die Kennwortzeichenfolge in ein Byte-Array.
  5. Jetzt, um das Passwort im Video zu speichern, fügen Sie Schritt-4-Byte-Array zum Anfang des STEP-3-Byte-Arrays hinzu.
  6. Jetzt ist Ihr Video verschlüsselt! Jeder andere Spieler, der versucht, diese Datei zu spielen, wird einen Fehler werfen. Wir sind jedoch nicht mit der Fieldache beschäftigt. Eigentlich haben wir keine Videodatei, wir haben nur eine statische Variable, die in STEP-3 erstellt und in Schritt-5
  7. geändert wurde.
  8. Um diese Byte-Array-Variable abzuspielen, müssen Sie zunächst das Passwort davon ausgehen.
  9. Wir verwenden immer einen Puffer, um diese Art von Dateien zu lesen. Ein Puffer ist im Wesentlichen ein Byte-Array der erforderlichen Größe. Lassen Sie uns einen Puffer auswählen [128]. Dies macht unser STEP-5-Varibilität wie ein Satz von 128-dimensionierten Byte-Arrays, wie: [0100101011010 ....], [01010100010110 ..], [001010101010110 ....] .....
  10. also der erste Puffer, der beim Lesen von Schritt-5-Variablen erstellt wurde. Enthält das Passwort !. Aber wo?. ist etwas wie: [xxxxxx] + [010101011 ..... 128] wobei [xxxxxx] das in Schritt 5 eingesetzte Passwort ist und der andere Teil tatsächlich der Teil des Videos ist. Wir müssen jetzt unser Passwort aus diesem Puffer filtern, keine leichte Aufgabe!
  11. Wir werden also hier einen anderen Ansatz machen! Wir werden unser Passwort (Schritt-5) machen, nehmen die gesamte Größe des Puffers (hier 128). Das heißt, die ersten 128 Positionen der STEP 5-Variablen werden vollständig zum Erkennen des Passworts verwendet! So sieht der erste Puffer jetzt aus wie: [xxxxxxxxxxxxxx .... xxx] (nur Passwort)
  12. Dazu wandelt der Schritt-5 die Kennwortzeichenfolge in Byte-Array um und wenn es weniger als die Puffergröße (128 hier) ist, wird die Dummy-Werte angehängt, so dass seine Größe gleich 128 ist. < / li>
  13. In Schritt-11 haben wir ein verschlüsseltes Passwort erstellt!
  14. So schließlich, wenn das Video abgespielt werden soll, erhalten wir Schritt-5-Variable, die gemäß Schritt-11 modifiziert wurde.
  15. Fragen Sie nach dem Benutzerpasswort.
  16. Konvertieren Sie dieses Kennwort in ein Byte-ARR, und fügen Sie Werte an, um es 128 in der Größe zu erstellen (ähnlich dem, was wir in Schritt 11 getan haben)
  17. Jetzt vergleichen wir den ersten Puffergröße (128) Teil der STEP-13-Variablen, vergleichen Sie es mit dem Eingangskennwort-Byte-Array von STEP-15.
  18. Wenn sie nicht übereinstimmen, zeigen Sie ein Dialogfeld mit der entsprechenden Nachricht an.
  19. oder falls es passt, entfernen Sie den ersten Puffergröße. Rest enthält das Video, das abgespielt werden soll.

wow! Prost!

 

Encrypting a video, this sounds fascinating. I would like to share an approach that I think can be used here:

  1. Get the byte-array of the video in your test project.
  2. Copy this(byte-array) into your target-project as a variable
  3. Now your target-project has the video, in form of a byte-array.
  4. To add password, convert the password-string to a byte array.
  5. Now to save the password in the video, add step-4 byte array to the top of step-3 byte array.
  6. Now your video is encrypted! Any other player trying to play this file will throw an error. However we are not concerned with the file thing. Actually we have no video file, we just have a static variable that was created in step-3 and modified in step-5
  7. To play this byte-array variable, first we will need to extract the password from it.
  8. We always use a buffer to read such type of files. A buffer is basically a byte array of any required size. Let we want to choose a buffer[128]. This makes our step-5 varible look like a set of 128-sized byte arrays, like:[0100101011010....],[01010100010110..],[001010101010110....].....
  9. So the first buffer created while reading step-5 variable. Contains the password!. but where?.its some thing like :[XXXXXX]+[010101011.....128] where [XXXXXX] is the password we set in step-5 and the other part is actually the part of the video. We now have to filter our password from this buffer, not an easy task!
  10. So we will go for another approach here! We will make our password (Step-5) take the entire size of the buffer(here 128). Which means, the first 128 positions of the step 5 variable will entirely be used to recognize the password! So now the first buffer will look like:[XXXXXXXXXXXXX....XXX] (only password)
  11. To do this, the step-5 will convert the password string into byte array and if it is less than buffer size(128 here), the it will append dummy values to it so that its size becomes equal to 128.
  12. In step-11 we have created an encrypted password!
  13. So finally, when the video is to be played, we will get step-5 variable that was modified as per step-11.
  14. Ask for the user password.
  15. Convert this password to a byte-arr and append values to it to make it 128 in size(similar to what we did in step 11)
  16. Now we will compare the first buffer-sized(128) part of step-13 variable, compare it to step-15 input-Password-byte array.
  17. If they do not match, show a dialog box with the appropriate message.
  18. Or if it matches, remove the first buffer sized part. Rest contains the video that is to be played.

Wow! Cheers!

 
 
   
   
0
 
vote

Sie können eine verschlüsselte ZIP-Datei mit diesem Video erstellen und darauf einstellen, das Video beim Eingeben des richtigen Kennworts automatisch zu entpacken und abzuspielen. zip4j ist eine Open-Source-Java-Bibliothek, die die Verschlüsselung / Entschlüsseln von ZIP-Dateien unterstützt, da die Java-Bibliotheken der Android-Java-Bibliotheken nicht habe es nicht.

Dies ist mehr ein Problemumgehung, da es das Video nicht direkt verschlüsselt, sondern einen verschlüsselten Ordner erstellen, aus dem das Video extrahiert werden kann.

 

You can create an encrypted zip file of that video and set it to automatically unzip and play the video upon entering the correct password. Zip4j is an open-source Java library that supports encrypting/decrypting zip files, since default Android Java libraries don't have it.

This is more of a workaround because it will not directly encrypt the video, but create an encrypted folder from which the video may be extracted.

 
 
0
 
vote

passwortgeschützte Videos können auf Android mit aufgezeichnet werden Secure Video Recorder

 

Password protected videos can be recorded on Android with Secure Video Recorder

 
 
   
   

Verwandte Fragen

-1  Was ist mein Google-Passwort? [Duplikat]  ( What is my google password ) 
Diese Frage hat bereits Antworten hier Wie ist das Google Mail-Passwort in Android - und wo? (2 answers) ...

2  Passwort geschütztes Video  ( Password protected video ) 
Ich möchte mein Unterrichtsvideo mit einem Passwort schützen. Es gibt einen Anwendungsfall. Wenn ein Benutzer eine verschlüsselte Datei abspielen möchte ( U...

5  So fügen Sie ein Passwort in ein Feld des Webbrowsers einfügen?  ( How to paste a password in a field of web browser ) 
Diese Frage kann auf den ersten Blick lächerlich aussehen, aber das ist trauriger als lustig. In einigen Fällen bietet der Standart-Webbrowser (oder einer der...

10  Wie kann ich meine Android-Telefone (neueste Version) benötigen, um sowohl einen Fingerabdruck als auch ein Passwort zu verlangen?  ( How can i require my android latest version phone to require both a fingerprin ) 
Einrichten des einen oder der andere ist einfach, aber ich kann nicht beide gleichzeitig aktivieren. Bevor jemand fragt, ist mein Hauptgrund, dies zu wollen...

0  Zugänglichkeit des Routerkennworts, das über Scanning für blinde, alte Personen und Benutzerfreundlichkeit eintritt  ( Accessibility of router password entering via scanning for blind old people an ) 
Dieser Beitrag ist um Zugänglichkeit von älteren Menschen und Menschen, die Gläser und Kaufen und Lagerpersonal vergessen, die einen QR-Code und einige blinde...

3  App-spezifische Passwörter, die nicht mehr unter Android 5 arbeiten  ( App specific passwords not working anymore under android 5 ) 
Ich verwende Multi-Factor-Authentifizierung für alle meine Google-Konten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einst App-spezifische Kennwörter auf meinem ...

4  Download-Manager mit Unterstützung von passwortgeschützten Seiten und Inhaltsdisposition: Anhang  ( Download manager with support of password protected sites and content dispositio ) 
Ich habe bereits fast 10 download-Manager und Browser (einschließlich neuester Chrome und Delphin), um Inhalte von einer passwortgeschützten Site herunterzula...

7  Passwort geschützter Zugriff auf Telefonfunktionen  ( Password protected access to phone features ) 
ist es möglich, den Kennwort den Zugriff auf bestimmte Telefonfunktionen zu schützen. Möglichkeit, Google-Play zu starten (um neue Apps installieren) und best...

2  Gibt es eine Möglichkeit, ein Passwort einzugeben, um jemanden aus einem Harten zu vermeiden, der mein Telefon zurücksetzt?  ( Is there any way to put a password to avoid someone from hard resetting my phone ) 
Ich habe ein Moto G, und ich sei sehr vorsichtig, um meine Daten zu schützen. Ich benutze derzeit CM Security App aus dem Google Play-Shop, und es ist sehr hi...

1  Wie gesichert ist das passwortgeschützte Memo?  ( How secured is password protected memo ) 
Ich habe Samsung Galaxy Star (GT-S5282) mit 4.1.2. Ich wollte meine Bank- und Kreditkarteninformationen in einem passwortgeschützten Memo speichern. Wie gesic...




© 2022 www.antworten.top All Rights Reserved. Fragen & Antworten Haus Alle Rechte vorbehalten